Coaching & Supervision stärkt Sie bei Mobbing & kollegialen Konflikten

Mobbing: Wenn der Spott im Job zum Sport wird ...

Der Begriff 'Mobbing' bringt seit den 1990er Jahren auf den Punkt, was leider schon lange existiert: Die systematische (also wiederholte) feindselige Behandlung von Menschen, die sie zu Opfern macht und dabei Machtverhältnisse ausnutzt (oben gegen unten, Mehrheit gegen Minderheit etc.).

Ob Mobbing oder 'normaler Stress' mit Kollegen: Gern unterstütze ich Sie in Coaching & Supervison darin, möglichst gesund und gelassen zu bleiben und Ihren persönlichen (Aus-)Weg zu finden. Wichtige Schritte dabei können sein:

  • Normale Kollegen oder Spottverein? Gruppendynamik zwischen Loyalität & Rangordnung, Kooperation & Konkurrenz im Team.
  • Alle gegen einen? Kraftfelder analysieren, Unterstützung organisieren.
  • Den Anfängen wehren: Kollegiale Konflikte frühzeitig konstruktiv angehen, Lösungswege entdecken.
  • Vom schlechten Gefühl zum klaren Standpunkt: Abgrenzungsstrategien entwickeln, Verantwortliche einbeziehen.
  • Für Ausgleich sorgen: Entspannung & Kraftquellen Raum geben.

 

Erste Hilfe bei Mobbing: Sechs Strategien für den Start

  1. Distanz: Je mehr Abstand Sie im Alltag zunächst von den 'mobbenden' Leuten halten können, ohne sich damit selbst zu isolieren (!), desto besser für Ihre Psyche. 
  2. Abgrenzung: Nutzen Sie Strategien, um sich emotional zu schützen. Rechtfertigen Sie sich nicht, starten Sie keine Gegenangriffe auf dem gleichen Niveau.
  3. Dokumentation: Protokollieren Sie die Vorkommnisse detailliert mit Zeiten, Zeugen, Ort und möglichst genauen Aussagen etc.
  4. Unterstützung: Sprechen Sie mit Vorgesetzten, dem Personal- bzw. Betriebsrat, lassen Sie sich bei der Gewerkschaft und/oder anwaltlich beraten.
  5. Unterstützung: Suchen Sie in Job und Privatleben Verbündete, die Sie emotional und aktiv unterstützen.
  6. Unterstützung: Nutzen Sie Coaching & Supervision, um Ihre Situation professionell zu reflektieren, sich zu entlasten und die für Ihre Situation beste Strategie zu entwickeln!

 

Weitere Infos:

Bei Wikipedia finden Sie kompakte Erstinformationen zur rechtlichen Situation bei Mobbing.

Einen guten Einstieg ins Thema bietet z.B. die Broschüre "Wenn aus Kollegen Feinde werden" von der baua (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin).