Psychodynamisches Coaching & Supervision:

Unbewusste Dynamiken besser verstehen – sinnvoll handeln

Verstehen, was uns & andere antreibt und ausbremst: Wieso tun wir nicht immer das, wofür wir uns entschieden haben, obwohl es so logisch und einfach erscheint? Warum wird ein kluger Mitarbeiter in bestimmten Situationen so 'irrational'? Weshalb verhalten sich die Kolleginnen im Team ganz anders als unter vier Augen?

Psychodynamik beschreibt die unbewussten Muster Einzelner und deren Wechselwirkungen in Teams oder z. B. zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitenden. Je besser wir diese tiefenpsychologischen Zusammenhänge verstehen, desto besser können wir leiten, kooperieren, uns selbst und andere verstehen.

Denn wenn unbewusste Dynamiken Menschen blockieren, bleibt die Suche nach schnellen Lösungen & Veränderungen oft erfolglos. Das System zeigt seine Grenzen – die das bisherige Leben hinterlassen hat. Faktoren wie unsere Rolle in der Herkunftsfamilie, ungebrochene elterliche Aufträge, implizite Familiengesetze und -dramen können uns ein Leben lang binden – wenn wir sie ungestört lassen.

Psychodynamische Beratung geht dem nach, was in den Menschen steckt und ihre Beziehungen prägt: dem innneren Erleben, unbewussten 'Spielchen', tiefen Motiven, Gefühlen & Intentionen. – Denn manche Lösung wird erst möglich, wenn wir uns zuvor von alten Geschichten lösen.

In meinen Supervisionen und Coachings in Münster & Bonn nutze ich die Vorteile von Tiefenpsychologie und systemischer Beratung, um Sie so bestmöglich zu unterstützen.

.... weiter zu systemischem Coaching

.... weiter zu systemischem Coaching